News

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu

Liebe Kletterer, liebe Freunde,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Es war ein sehr schwieriges Jahr geprägt von Corona, Ausgangs- beschränkungen und Felssperrungen.

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu

Es ist an der Zeit zu berichten was wir mit den Spendengeldern von LoboPlus Bolt fund erreicht haben.

Spende an

Lobo Plus Bolt fund Vielen Dank für Ihre Spende !

 EUR

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu

Liebe Kletterer, liebe Freunde,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Es war ein sehr schwieriges Jahr geprägt von Corona, Ausgangsbeschränkungen und Felssperrungen.

Das Jahr 2020 begann in Spanien an der Costa Blanca. Als es wärmer wurde zog es uns in die Pyrenäen. Der Roca Espana Pyrenäen Kletterführer ist ausverkauft und es gibt viele neue Gebiete zu entdecken. Die größte Überraschung war Calcena im Hinterland von Calatayud. Wir waren vor langer Zeit in dem beschaulichen Bergdorf und hatten das Gebiet in nicht so guter Erinnerung. Es gab viele kleine Sektoren und schlechte Haken. Aber das hat sich grundlegend geändert. Inzwischen gibt es weit über 20 Sektoren die top abgesichert. Doch über Nacht war das Virus auch im abgelegensten Landstrich Spaniens angekommen. Wir mussten sofort zurück nach Deutschland.

In den folgenden Monaten waren wir im heimischen Schwarzwald unterwegs. Teilweise war der Ansturm auf die Klettergebiete nur mit viel Humor zu ertragen. Selbst in kleinsten Gebieten zählten wir oft 50 Kletterer und mehr. Es wurde kreuz und quer geparkt. Abstandsregeln am Fels waren vielen Besucher egal. Die Folgen ließen nicht lange auf sich warten. Die Gausbacher Straßenwand wurde gesperrt. Es folgte Hornberg und am Gfäll wurde kurzerhand die Auffahrt zum oberen Parkplatz gesperrt.

Der LoboPlus Bolt Fund konnte auch dieses Jahr wieder fleißig Spenden sammeln. So konnten wir viele Projekte in Deutschland, Spanien und in der Schweiz unterstützen. Leider kam der zweite Lockdown zu überraschend. Das aktuelle Topo der Hornberger Platte ist leider nicht fertig geworden. Inzwischen gibt es knapp 60 Routen am Fels. Wir bedanken uns für alle Spenden.

Inzwischen sind wir im nächsten Lockdown und dürfen mal wieder nicht raus. Da ist man schon glücklich, wenn man sich an der kleinen Kletterwand zu Hause im Bücherlager die Finger lang zu ziehen kann. Schade nur dass da keine Freunde dabei sein dürfen. Hoffen wir, dass das Corona Virus bald vorbei ist und wir die Worte Shutdown und Lockdown nicht mehr hören müssen.

Wir wünschen Euch Frohe Weihnachten, Glück und Gesundheit

Das LoboPlus Team

 

HINWEIS! Diese Internetseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung

OK, verstanden